Crooner’s Quartet

Swing in der Stimme und eine hervorragende Liveband: Das Crooner’s Quartet um den Sänger und Gitarristen Ralph Durst interpretiert seit über zehn Jahren die Songs der großen Crooner Frank Sinatra, Dean Martin, Nat King Cole, Sammy Davis Junior, Chet Baker oder Michael Bublé.

Bicon_speakeregleitet durch seinen Bruder Michael Durst am Schlagzeug, den Kontrabassisten Dietmar Lang und Frank Eberle am Piano haben sich die „Crooner’s“ der Unterhaltungsmusik der 50er und 60er Jahre verschrieben.

Crooners im Breuninger Stuttgart

Crooners im Breuninger Stuttgart

Crooner's auf der Mainau

v.l.n.r.: Dietmar Lang, Michael Durst, Frank Eberle, Ralph Durst

Sein Markenzeichen ist das Lächeln in seiner Stimme. Ob lateinamerikanischer Bolero, französischer Chanson oder die Songs des Great American Songbook: Ralph Durst ist sprachlich und stimmlich in vielen Welten zu Hause. Als er vor vielen Jahren den Easy Listening Sound der 50er und 60er Jahre entdeckt, findet er die musikalische Liebe seines Lebens.

Musikalisches Talent liegt in der Familie, so beginnt Michael Durst bereits mit neun Jahren mit dem Schlagzeug, später kommt das Piano hinzu. Während seines Studiums lebt er vom Schlagzeugspiel als freier Drummer und Schlagzeuglehrer. In den letzten Jahren konzentriert er seine Aktivitäten auf den Swing und lateinamerikanische Musik in kleineren Formationen.

Dietmar Lang pendelt zwischen Symphonieorchester und Jazzcombo: Dietmar Lang beginnt mit dreizehn Jahren, inspiriert von Joe Pass und Bireli Lagrene, Gitarre zu spielen. Später beginnt er mit dem Kontrabass, zunächst im Jazz. Dann wird er Bassist des Christophorus Symphonieorchesters Stuttgart mit Konzertreisen in die Schweiz, Spanien, Australien, Neuseeland und China – ohne jedoch den Jazz jemals aufzugeben.

Frank Eberle komplettiert seit vielen Jahren das Quartet mit seinem melodischen, entspannten, perlenden Pianospiel.

Crooner's beim 5. Foodtruckfestival in Rothaus am 08.09.2019 Foto: Thomas Niedermueller / www.niedermueller.de

Crooner’s Quartet beim Foodtruckfestival in Rothaus. Foto: Thomas Niedermueller / www.niedermueller.de

Crooners Quartet

Cooner’s Quartet bei Möbel Hofmeister